Sie haben einen unverschuldeten Unfall erlebt? – Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite

Sie haben einen unverschuldeten Unfall erlebt – Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite

Sie haben einen unverschuldeten Unfall erlebt – Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite

Sind Sie völlig unverschuldet in einen Unfall verwickelt und fragen sich nun, auf welchem Weg Sie sicherstellen können, dass die Regulierung des verursachten Schadens zu Ihren Gunsten verläuft? Die Basis für die sorgenfreie Regulierung von Unfallschäden ist nach wie vor das Kfz-Gutachten eines unabhängigen, zugelassenen Sachverständigen.

Ein zertifizierter Sachverständiger versucht, durch seine Tätigkeit Ihre Ansprüche auf Schadenersatz mithilfe einer professionellen Analyse und Bewertung des tatsächlichen Umfanges des entstandenen Schadens durchzusetzen. Mit dem Ingenieurbüro Dannowsky steht Ihnen unmittelbar nach einem Unfall ein seriöser und erfahrener Kfz-Experte zur Verfügung.

 

Wer muss ein solches Gutachten bezahlen und welche Kosten fallen an?

 

Wer ein solches Gutachten bezahlen muss, hängt in erster Linie von der Schuldfrage ab. In der Regel muss die Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers für die fachmännisch durchgeführte Reparatur an Ihrem Fahrzeug aufkommen. Ist sichergestellt, dass Sie persönlich keine Schuld tragen, muss die Versicherung der Gegenpartei die Kosten, zu denen auch Anwaltskosten, Nutzungsausfall und die Bereitstellung eines Mietwagens gehören, in jedem Fall übernehmen.

Die Höhe der Kosten für ein fundiertes, durch einen Kfz-Sachverständigen geleistetes Gutachten hängt hauptsächlich von der Höhe des verursachten Schadens ab und inkludiert dabei auch den geleisteten Aufwand, der bei der analytischen Bewertung des Unfallschadens seitens des Gutachters erbracht werden musste. Hierbei findet eine Berechnung ihre Anwendung, die einen mit steigender Schadenssumme abnehmenden Prozentsatz zur Festlegung der tatsächlichen Kosten berücksichtigt.

 

Ist ein Schadengutachten nach einem Unfall wichtig und verbindlich?

 

Ein Schadengutachten ist deshalb essenziell, weil es eine Beweis sichernde Funktion erfüllt und im Zweifelsfall die Schuldfrage verlässlich aufklärt. Zudem ist ein Gutachten unerlässlich, um die Regulierung des Schadens mit der Versicherung vornehmen zu können. Durch seine holistische Natur trägt es dazu bei, die anfallenden finanziellen Interessen des schuldlos betroffenen Unfallbeteiligten zu wahren.

Da wir ein unabhängiges Sachverständigenbüro sind und über ausgezeichnetes, qualifiziertes Fachpersonal verfügen, ist ein durch uns erstelltes Kfz-Gutachten mit einer argumentativ starken Aussagekraft ausgestattet, welche für die Regulierung eine zentrale Wirkung hat. Es ist aber keineswegs bindend, da es durch die Versicherung angefochten werden kann, und diese in der regulativen Praxis nicht selten Kürzungen vornimmt. Daher sollten Sie immer von vorne herein einen erfahrenen Fachanwalt mit der Durchsetzung Ihrer Forderungen beauftragen.

Das Ingenieurbüro Dannowsky steht Ihnen bei einem Schaden am Fahrzeug als Gutachter in jedem Fall mit all seiner Fachkompetenz und der langjährigen Erfahrung mit Rat und Tat zur Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.