Oldtimerbewertung – darauf kommt es bei der Wertschätzung Ihres Schmuckstückes an!

3 Oldtimer

Unabhängig davon, ob Sie ein klassisches Auto kaufen oder verkaufen, möchten Sie dessen fairen Marktwert ermitteln.  Oldtimer werden oft nach dem aktuellen Zustand und dem Umfang der für das Fahrzeug erforderlichen Restaurierungsarbeiten bewertet. Wie viele Sammler wissen, haben Oldtimer oft einen hohen Stellenwert. Daher ist es wichtig, dass jedes Fahrzeug fair und angemessen bewertet wird, basierend auf dem aktuellen Zustand des Fahrzeugs.

Um den fairen Marktwert Ihres Oldtimers zu bestimmen, müssen Sie das Äußere, das Innere, die Mechanik, die Authentizität und andere Aspekte überprüfen und bewerten.

 

Üblicherweise werden Oldtimer nach dem 100-Punkte-System, unterteilt in sechs Kategorien von Zuständen, geschätzt.

 

Kategorie 1 – 90 Punkte

Kategorie 2 – 80-89 Punkte

Kategorie 3 – 70-79 Punkte

Kategorie 4 – 60-69 Punkte

Kategorie 5 – 40 – 59 Punkte

Kategorie 6 – weniger als 40 Punkte

 

In der folgenden Tabelle haben wir vom Ingenieurbüro Dannowsky Fragen für Sie aufgelistet, um Ihnen dabei zu helfen, dem Zustand des Autos die korrekte Punktzahl zuzuordnen.

 

Türen, Dach und Motorhaube

  • Gibt es Dellen oder Rost?
  • Besteht das Dach aus dem Originalmaterial?
  • Sind Lücken zwischen Karosserie und Türen, Kofferraum und Motorhaube vorhanden?
  • Hängen Türen in geöffneter Position durch?
  • Gibt es Rost, Beulen und Dellen in der Motorhaube?
  • Ist das Material abgenutzt oder verfärbt, kommt die Naht auseinander?
  • Gibt es Rost unter dem Teppichboden im Kofferraum und um die Radkästen?

 

Lack und Glas

  • Gibt es Risse oder Flecken?
  • Ist es hochglänzend oder matt?
  • Ist es die originale Lackierung?
  • Gibt es Verfärbungen, Brüche und Risse im Glas?
  • Gibt es Fabrikmarkierungen auf dem Glas, die auf Orginalität hinweisen?

 

Polster, Bodenbelag und Armaturenbrett

  • Fehlen Knöpfe? Funktionieren alle Knöpfe und Schalter? Sind die Anzeigen orginal, intakt und funktionsfähig?
  • Wie hoch sind der Verschleiß und die Alterung an Beschichtung, Knöpfen und Schaltern?
  • Wie ist der Zustand von Türverkleidungen, Sitzbezügen und des Dachhimmels? Sind die Teppiche abgenutzt, verschmutzt oder zerrissen?
  • Ist der Schriftzug um die Knopfplatte abgenutzt oder fehlen Buchstaben?

 

Karosserie, Motor und Bremsen

  • Startet das Auto und läuft der Motor?
  • Wie ist der Öldruck beim laufenden Motor?
  • Scheint der Kilometerstand korrekt zu sein und bestätigen Service-Aufzeichnungen dies?
  • Ist das Motoröl bei der Prüfung ziemlich sauber oder ist es schwarz?
  • Ist die Verkabelung im Originalzustand oder guten Zustand?
  • Ist der Motorraum sauber?
  • Ist die Isolierung intakt?
  • Funktionieren die Bremsen und verursachen Sie Quetschgeräusche?
  • Funktioniert die Lenkung richtig?

 

Authentizität und Besonderheiten

  • Ist das enthaltene Zubehör, z.B. Spezialräder oder ausgefallene Radkappen original?
  • Gibt es Besonderheiten, wie leistungshöheren Motor, verbesserte Innenraumausstattung, Schiebedach, etc.?

 

 

Gerne bewerten wir auch Ihren Oldtimer! Kontaktieren Sie uns gerne entweder telefonisch oder über das Kontaktformular.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.